Loading...

Deutsch-französischer Einführungskurs ins clowneske Spiel

im Goethe-Institut Lyon

Samstag, 1. Februar 2020 von 10 Uhr bis 17 Uhr

Das Goethe-Institut und die Plateforme feiern die deutsche-französische Woche mit einer Einführung in die Clown-Figur.

Ob Amateur-SchauspielerInnen oder Profis, KünstlerInnen oder einfach nur neugierig, kommt vorbei, findet Gefallen am Spielen, probiert
euch dabei aus, eure Gefühle und eure Fantasie auszudrücken und entdeckt das clowneske Spiel mit Carole Devillers et Lisa Kokwenda Schweiger!

Zunächst werdet ihr Körper und Stimme aufwärmen, euch entspannen und durch verschiedene Spiele loslassen; danach heißt es, mit der roten
Clownsnase und einigen Techniken der clownesken Improvisation zu experimentieren!

 

Mehr Informationen: siehe Workshop-PDF

Clownworkshop 2020 D

 

Künstlerische Leitung

Die Schauspielerin, Clown und Psychomotoriktherapeutin ist Mitbegründerin des Vereins für Krankenhausclowns Vivre aux éclats, der auf Kinder- und Altersstationen im Großraum Lyon arbeitet. In der Compagnie Zoélastic kreiert sie Clown-Shows für ein sehr junges und breites Publikum.

vivreauxeclats.fr          zoelastic.com

Carole Devillers

Als deutsche Musikerin und Schauspielerin arbeitet sie in Brüssel als Krankenhausclown für Cliniclowns Belgique und ist mit den Compagnien Drama Total (Straßentheater), Salibonani (Clowntheater für junges Publikum) und Two Envelopes (experimentelle zeitgenössische Musik) auf Tournee.

Lisa Kokwenda Schweiger

Partner