Loading...
Tanzakrobatik

Virtueller deutsch-französisch-katalanischer Austausch
vom 14. bis 18. September 2020

Dieser Praxisworkshop (ursprünglich im Rahmen der Lyoner Tanzbiennale geplant) brachte junge KünstlerInnen (Theater, Tanz, Zirkus) mit guter körperlicher Verfassung aus Frankreich, Deutschland und Katalonien für eine Woche körperlicher Übungen jeden Morgen auf Zoom zusammen.

In dieser Woche haben wir – selbst aus der Ferne – Körperlichkeit und Bewegung, Gleichgewicht und Ungleichgewicht an der Grenze zwischen Akrobatik und zeitgenössischem Tanz untersucht. Die Beziehung zur Schwerkraft, Gewichtsverlagerungen und der Begriff des Spiels standen im Mittelpunkt dieses Austauschs.
Durch Übungen rund um die Verbindung zum Boden, das Erlernen des Fallens und eine eher luftige Suche rund um den Sprung, durch Improvisationen im Kontakttanz zu zweit, ging es darum, den Körper im Raum ins Spiel zu bringen und nach Wegen zu suchen, die Bewegung zu motivieren.

Es ist geplant, die Teilnehmenden im Frühjahr 2021, in Zusammenarbeit mit der Tanzbiennale in Lyon, für eine Woche gemeinsamer künstlerischer Praxis zu versammeln!

 

Infos und Bewerbung:
+33 4 78 62 89 42 / info@plateforme-plattform.org

 

Mehr Informationen: siehe Workshop-PDF

Comm Acro Danse 2020 virtuel D

 

Die künstlerischen Leiter

Als Tänzer und Choreograph in Berlin hat er unter anderem mit Xavier Le Roy, Tino Sehgal, Mathilde Monnier und Heiner Goebbels zusammengearbeitet.
florianbilbao.com

Florian Bilbao

Als Handstandakrobatin und Tänzerin bei Nexon (Limousin) hat sie mit der Association W, Gilles Baron, Feria Musica und Circo Aereo zusammengearbeitet und ist eine der 7 KünstlerInnen, die mit Sirque (PNC) 2019/2022 verbunden ist.
www.julia-christ.com

 

Julia Christ

Die Partner